Max Otto Zitzelsberger

Architekt

Muenchen / Kneiting

Personalien

Lebenslauf Max Otto Zitzelsberger

Eckdaten

Januar 2009 - Diplom an der Technischen Universität in München
Februar 2009 bis August 2010 freie Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in Deutschland und der Schweiz

Seit Oktober 2010 eigene Projekte
Oktober 2010 bis Februar 2017 Akademischer Rat am Lehrstuhl von Prof. Florian Nagler “Entwerfen und Konstruieren”, TU München

Seit 2016/2017 Mitglied der Vertreterversammlung der BYAK, seit 2016/2017 Mitglied im Arbeits Kreis Junge Architektinnen und Architekten AKJAA (Teil des BDA-Bund), Mitglied im BDA
2017, 2018, 2019 Mitglied im Gestaltungsbeirat Pfarrkirchen und dem städtebaulichen Beratungsgremium Hallbergmoos

Seit Sommersemester 2019 Juniorprofessur für Tektonik im Holzbau an der Technischen Universität Kaiserslautern

Ist verheiratet und lebt zusammen mit Frau Claudia und Tochter Josefine in München und Kneiting bei Regensburg

Jurierungen / Beiräte

Auswahl

Deutscher Architekturpreis 2019, Landeswettbewerb für den Wohungsbau in Bayern 2019, BDA-Studienpreis Rheinland-Pfalz 2018, Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche 2018

Realisierungswettbewerb Neuer Kiosk Dießen am Ammersee 2017, Realisierungswettbewerb Ersatzbau Landratsamt Miesbach 2018

Mitglied der Vertreterversammlung der BYAK seit 2016, Mitglied im Arbeits Kreis Junge Architektinnen und Architekten AKJAA seit 2016, Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA seit 2017, Mitglied im Gestaltungsbeirat Pfarrkirchen 2017-2019, Mitglied im städtebaulichen Beratungsgremium Hallbergmoos 2019